Kitchenhopper zaubern 3-Gänge-Menü

Kitchenhopping erobert den Duisburger Süden: Unser neuestes Community-Mitglied Simon und seine Küchencrew traf sich letzten Samstag zum italienischen Abend. Das Abenteuer unserer Kitchenhopper startete im REAL Duisburg-Großenbaum. Und das lediglich mit der Idee, gemeinsam italienisch zu kochen und zu essen. Schnell einigten sich die Teilnehmer*innen des Events beim Durchstöbern der Supermarktregale auf ein 3-Gänge-Menü.


Zum Auftakt gab es Bruschetta, als Hauptgericht Lasagne Hawaii/Spinat und zum krönenden Abschluss ein leckeres Eis. Hmmmm! Übrigens: Alles zusammen für nur 8 Euro pro Kitchenhopper!

Wir gratulieren Simon zu seinem gelungenen italienischen Abend und freuen uns schon auf das nächste Event!

Simon
Simon
Gründer @ Kitchenhopping
Seine fünf Sterne-Hobbykoch-Karriere hat Simon mit Pfannkuchen gestartet. Heute kocht und isst er am liebsten scharf. Wenn er nicht gerade am Herd steht oder an kitchenhopping tüftelt, engagiert er sich in seiner Freizeit politisch.

Auch interessant:

Alte Freunde mit Kitchenhopping wiedersehen

Kitchenhopping ist vielseitig: Das bewies uns Vanessa mit ihrem ersten Kochevent in Düsseldorf.

In der Weihnachtsbäckerei

Bei Kitchenhopping wird nicht nur gekocht. Erfahrt, was unsere Kitchenhopper Simon und Markus am Freitag in Duisburg gezaubert haben.

1. Kitchenhopping-Event in Düsseldorf

Das erste Kitchenhopping-Event ist vorbei. Erfahrt, wie’s war!