Alte Freunde mit Kitchenhopping wiedersehen

Kitchenhopping ist vielseitig: Das bewies uns Vanessa mit ihrem ersten Kochevent, denn ihre Gäste waren diesmal keine Unbekannten, sondern aus ganz Deutschland angereiste Freunde. Unser intuitives Buchungssytem konnte so unter Beweis stellen, dass auch private Events unter Freunden einfach organisiert und durchgeführt werden können, um die volle Social Dining Erfahrung zu erleben.


„Kitchenhopping ist eine schöne Alternative zu den nervigen Social-Media-Gruppen, in denen man oftmals zugespamt wird.“, verriet uns Vanessa nach ihrem Kochevent.

Wir freuen uns auf weitere Kochevents und sagen noch einmal DANKE für Euren Einsatz!

Niclas
Niclas
Gründer @ kitchenhopping
Niclas liebt die Variationen der internationalen Küche. Besonders Gerichte aus dem asiatischen Raum faszinieren ihn seit Jahren und motivieren ihn zu neuen Aufgaben am Herd. Neben der Arbeit an kitchenhopping verbringt er die meiste Zeit mit Sport und Politik.

Auch interessant:

Duisburg – auf dem Weg zur Gründerstadt

Duisburg entwickelt sich mehr und mehr zu einer Gründerstadt. Mit der ersten Gründerküche tragen wir gerne unseren Teil dazu bei.

Wer hat Maria Felsenstein umgebracht?!

Bei Simons (26) zweitem Event ging es nicht nur um leckere amerikanische Burger, sondern auch darum einen spannenden Kriminalfall zu lösen. Neugierig? Erfahrt hier, wie das Event und der Fall ausgegangen sind.

Selam und guten Appetit

Mit türkischer Küche werden in Deutschland nach wie vor die vergleichsweise einfachen Imbisslokale verbunden. Dass türkisch auch anders geht, haben unsere Kitchenhopper Dogan und seine Frau Svetlana bei ihrem ersten Kochevent bewiesen.

Kitchenhopper zaubern 3-Gänge-Menü

Egal, ob einfaches Gericht oder 3-Gänge-Menü. Bei Kitchenhopping kommt jeder auf seine Kosten – und das für’s kleine Geld.

In der Weihnachtsbäckerei

Bei Kitchenhopping wird nicht nur gekocht. Erfahrt, was unsere Kitchenhopper Simon und Markus am Freitag in Duisburg gezaubert haben.